Rechtsanwalt Pieczynski

Anwaltsprofil

In Wrocław geboren, im oberschlesischen Żory aufgewachsen, kam Rechtsanwalt Pieczynski 1989 als Jugendlicher mit seiner Familie in die BRD, über Friedland nach Aurich/Ostfriesland, wo er zur Schule ging und im Jahr 1995 sein Abitur machte.

In der Zeit 1995/1996 abslovierte er seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr im niederländischen Büdel.

1996 begann er sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und wechselte im zweiten Semester an die Hochschule Bremen, wo er das Studium erfolgreich beendete und 2005 seine erste Juristische Staatsprüfung ablegte.

In den Jahren 2005 bis 2007 machte er seine Referendarausbildung bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen und legte sodann 2007 seine Zweite Juristische Staatsprüfung ab.

Im Jahr 2008 gründete er seine Rechtsanwaltskanzlei in Bremen. Durch seine Zweisprachigkeit (deutsch und polnisch) bietet er die Beratung und Korrespondenz sowohl in deutscher als auch in polnischer Sprache an.